Donnerstag, 28. Januar 2010

Stringermalerei



Endlich kann ich ein Bild zeigen von meiner "To do Liste" für dieses Jahr.

Stringermalerei, steht auf dem Programm. Gut in diesem Beispiel hab ich es mir einfach gemacht und Bullseye & Bullseye Lustre genommen. Ist einfach genial so steifes Glas, aber immer möchte ich nicht damit arbeiten!
Jetzt übe ich weiter mit den AK 104 Farben und hoffe noch schönere Schnörkels machen zu können!

Beim ersten Bild sieht man die Perlen gefädelt! Dazwischen ist sehr grober Lavastein, und wie soll es anders sein?? Bling Bling !

Herzlichst

Claudia

Kommentare:

  1. Ohh, Claudia....so schön!!!! Wie ich sehe trägt der Kurs von Anne-Lise Früchte:-)) "ichauchhabenwillsoeinschönesblingbling"...

    äs grüässli
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  2. Grins...

    Demnächst "klemme" ich mich hinter Dichroic!

    Grüessli

    Claudia


    Und du wirst es nicht glauben, ich hab eine "Quark" gemacht...grins...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    da haben wir beide das gleiche Programm, dieses Jahr! Du hast schon einen Riesenvorsprung....
    ;o))
    Liebe Grüße
    Mea

    AntwortenLöschen
  4. Sali Claudia

    wau die sehen Klasse aus...genau mein Dinge... du weisst ja ich habe im Oktober Geburi :-))))

    Liebs Grüssli
    Myriam

    "lach" ich habe auch "Quark" gemacht...wer hätte das gedacht, denn so schlecht sehen die Dinger ja nicht mal aus...

    AntwortenLöschen
  5. Sali Claudia

    Wow, die Kette bzw. Perle sind jo genial!

    Liebi Grüesse us em Thurgau
    Regula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    die Perlen sind aber Superschön geworden. Ich habe mit Bullsye noch nie gearbeitet. Sollte ich mal versuchen, dann klappts auch mit den Schnörkeln bei mir :-).

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen