Sonntag, 14. Februar 2010

Hohlperlities




Meinen Frust habe ich mit Hohlperlspielereien abgebaut, macht wirklich Spass!
Das lila Hohlherz ist mit Silberbraun (wichtig, dem von Kugler) und Ornela Fuchsia gemacht, und siehe da es ist endlich lila so wie es will! Eigentlich hätte ich das Herz zusätzlich von unten beleuchten sollen, damit man das lila besser sieht, aber auf der Muschel hat es mir einfach besser gefallen!

Das nächste ist ein Triton Hohlherz, und da ist schon noch ein wenig Frust zu spüren, ich habe einfach zu fest gefeuert, und es wurde stellenweise caramel.. tja ist halt so eine Sache mit der Geduld (smile).

Und dann noch Hohlperlen mit transp. Blassblau von Morett, da hab ich Silberdraht, Pixie Dust Stringermalerei, Zirkonien einfach alles genommen was ich gerne mache. Gedacht waren sind die mit Aquamarin, aber der Farbton stimmt nicht ganz und da bin ich echt ein "Pingelmeier". Also werde ich nochmals welche mit Bullseye 1841 machen.

Und neeee.... die Freude mache ich nicht, die kommen natürlich nicht in die Kruschelkiste sondern werden einfach mit irisierenden Bergkristall und Co gefädelt!

Beim fotografieren habe ich gute Musik gehört, mit Sand und Muscheln gespielt und die Lampen meines Fotokoffers in Position gebracht, es war so hell im Arbeitszimmer ich wähnte mich in der Karibik...

Ich hoffe meine Perlen bringen Euch ein bisschen Karibikfeeling in die gute Stube!

Grüessli

Claudia

Kommentare:

  1. Muscheln, Sand und Wasserfarbene Hohlies.....danke für die Sommersonnenstimmung, die kann ich heute gut gebrauchen, ich hab auch den Schneekoller! Ich wünsche dir eine sonnige, helle und eisfreie Woche, Susa....ach ja, die Herzen sind auch Klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Claudia

    Deine blassblauen Hohlperlen gefallen mir supergut!

    Liebe Grüsse
    Ria

    AntwortenLöschen
  3. Claudia die Herzperle sind traumhaft
    Mega mega mega mega

    AntwortenLöschen