Dienstag, 19. Oktober 2010

Fremde Gärten gucken


Heute durfte ich einen anderen Garten (& Besitzerin) besuchen, und einige Stücke fotografieren.
Das besondere daran ist das alle Keramiksachen bei mir im Atelier getöpfert wurden, es macht Spass die Sachen am Bestimmungsort zu sehen, die Stele wird abends beleuchtet und schimmert wegen der speziellen Glasur leicht antikgolden, irgendwann einmal werde ich die Glasur umtaufen dann ist es nicht mehr eine Redoxglasur sondern eine Isabellaglasur den die Glasur hat sie einfach im Griff!

Eine schöne Woche

herzlichst

Claudia

Kommentare:

  1. hallo claudia,

    fremde gärten gucken find ich immer spannend!
    auch, wenn ich nichts von mir darin finde :-)), höchstens mal ein federchen zum weiterverarbeiten :-))

    die stele ist superschön!

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderschön aus! Hast du noch mehr Gärten zu besuchen? Vielleicht im Winter mit Schnee?
    Ich könnte mich im Moment nicht für ein Teil entscheiden - es würden alle in unseren Garten passen!
    Danke fürs Zeigen und ich freue mich auf mehr von dir.

    Herzliche Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    das sieht wirklich total schön aus!!!

    So langsam komme ich (nach Umzug und viel Arbeit) wieder dazu Luft zu holen. Dann werde ich auch den wirklich super schönen Anhänger von Dir fotografieren und bei mir posten. Ich danke Dir noch einmal sehr dafür!

    Kommst Du eigentlich mit meinen Murrinis klar? Ich habe vor kurzem mal eine Anleitung zum Aufbringen geschrieben. Hatte ich die schon beigefügt? Möchtest Du sie? Wenn ja schick mir ne kurze Nachricht, kommt dann sofort.

    Ganz liebe Grüße, ich wünsche Dir einen sehr schönen Tag!
    Iris

    AntwortenLöschen