Montag, 10. September 2012

Ciao Bella!!

Hier eine der Schönheiten die im Kurs in Magliaso enstanden sind!






Von hinten...






und nun das Gesicht!





Gebrannt werden meine Gartenschönheiten immer auf 1250 Grad Celsius, der Hockerrand und die "Haarbänder" sind aus Gold und die schöne Hautfarbe sind Pigmente die schichtweise aufgetragen wurden,  um einen antiken Look zu gestalten und die Körperkonturen zu untersteichen!

Sie nächste Schönheit wartet im Atelier bereits auf ihren Hochbrand , macht einfach Spass so üppig zu arbeiten........

Grüessli Claudia

Kommentare:

  1. .... oooh, sie ist wunderschön - von vorne und von hinten - einfach ein Prachtsweib.
    lg, Beatrice

    AntwortenLöschen
  2. Über deine letzen Worte (üppig zu arbeiten)musste ich echt schmunzeln ....

    Kichernde Grüsse - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. Wowhh, echt cool! Das ist ein tolles Weib :-)
    Liebe Grüsse
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. ..also mit däne füllige Dame chan ich nöd viel afange;-)) Aber dini Drache sind der absolute HAMMER und einfach wunderschön !!!

    en liebe Gruess
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  5. wow, die dralle dame ist dir suuuper gelungen! ich steh ja auf die art skulpturen ☺
    lg
    jacqueline

    AntwortenLöschen