Dienstag, 22. Januar 2013

Babydrache handgetöpfert (was sonst,))

Keiner zu klein...... ein Drache zu sein!!


Dieser schnucklige kleine Kerls hat mich einige Nerven und ein paar graue Haare mehr gekostet.

Vorgabe war: er muss auf einer Stange balancieren, also die Beine leicht kreuzen...
Er braucht im Bauch ein Loch damit eine Halterung befestigt werden kann und diese Geschichte soll auch noch elegant zwischen den Flügeln versteckt werden.
Ach ja, klein musste er auch sein (gibt noch fast mehr Arbeit wie ein grosser, seufzz....




Tja, jetzt werdet ihr euch fragen, wer so was in Auftrag gegeben hat....

Ich, ich selber,...... mach ich so schnell nicht mehr.... glaubt mir.......

Aber es muuuuuuuste einfach sein, denn ich hab mir eine riesen Tafel von "meinem" Kunstschmied schweissen lassen, in der Fachsprache einen Aufhänger.

Ein Hammerteil, zeig ich wenn es oben montiert ist!!!
Dann kann definitiv keiner mehr sagen: "ich wusste gar nicht das da ein Keramik/Glasperlenatelier ist"

Jetzt geht das Schätzeli in die stille "Trocknungsecke" und jeder der dort vorbeigeht muss die nächsten 4 Wochen anhören "Achtung der Drache".

Schaurige Grüsse

Claudia

P.S. auf's Bild klicken und "Schnuckelchen wird grösser"

Kommentare:

  1. Dein *Schnuckelchen* ist Dir super gelungen.
    Sieht toll aus.
    Dann noch ein geschmiedetes Schild dazu , wow!
    Lg caro

    AntwortenLöschen
  2. Wie klein ist denn klein? Also von der Weite hier sieht er doch recht stattlich aus.... Gebrannt und "erhängt" möchte ich ihn unbedingt noch einmal sehen. Die schöne, filigrane Musterung ist zum Anschmachten!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  3. hihi claudia, ich hab auch ein schnuckelchen, schau hier :))
    http://weltderkleinenkostbarkeiten.blogspot.de/2012/08/mein-schnuckelchen.html

    DEIN schnuckelchen ist dir supergut gelungen! eine wunderschöne arbeit! und da ich jahrelang selber getöpfert hab, weiß ich auch, dass ---je kleiner, desto schwieriger-- bedeutet.

    wie groß...., ähm klein ist der süße denn?

    stell ihn bloß gut weg in der trockenphase. das wär soooooooooo furchtbar, wenn da jemand gegen käme!

    toll, dass du einen kunstschmied an der hand hast.
    ich wollt auch mal so ein schild machen lassen, uiuiui, als ich den preis gehört hab, fiel mir alles aus dem gesicht.

    einen schönen abend wünschr dir gaby aus dem verschneiten haus am wald

    AntwortenLöschen
  4. Woah - Chapeau! Schnuckliger Kerl! Saaag mal - warst Du mal beim Drachenmacher Sämi?
    Bin auf jedenfall auf die fertige Ausführung gespannt!

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  5. ist der klasse!
    super ... so ein talent.
    *verneig*

    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen
  6. :-) der passt zu Dir... total süss!

    Nun liebe Claudia bei Simon kam ich ja schon zu spät an, bei dem Wetter wo wir letzten Donnerstag hatten...aber war eine toller Erfahrung und hat Spass gemacht da wir nur zu dritt waren, und meine Freundin sucht schon Wieden :-)
    Komme gern sonst mal zum Kaffee

    Liebs Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Schnuckelchen ist auf jeden Fall schnuckelig wunderbar süß! Sehr gelungen!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen