Dienstag, 10. September 2013

Keramik Küche, oder wenn sich Vogel's in ein Material verliebt haben....;))

Tata.........

Nach dem Kurs von Lucio war es endlich soweit!

Stundenlang in Foren mitgelesen, virtuel Schränke verschoben, Vor und Nachteil von diversen Geräten und Materialien studiert. X-mal den Küchenbauer besucht, mit Bauleiter alles abgesprochen und dann kam er, DER Tag.....



Unsere 33 Jahre alte Küche wurde fachgerecht demontiert


Es herrschte klare Arbeitsteilung: Fabian (zukünftiger Elektroinstallateur, 4 Lehrjahr) hat die Bauleitung der "Aktion Demontage" übernommen, Peter durfte schrauben, ich war der "Gango" (gang go hole, gang go bringe...)




Eine der Gründe warum der Umbau statt finden sollte war die Rebellion der "Consuela"-Claudia..;))
Ich durfte immer schön in der eher dunklen Küche mit Blick zum Schrank vor mich her schnippeln und "Capo di tutti Capi"-Peter hatte einen wunderbaren Blick in den Garten. die Natur.....
Aber eben nicht auf das fleissig arbeitende Weiblein ;)) 



Die Mauer ist gefallen, und dieser Anblick von Chaos, Dreck und Staubschutzwänden haben mich fast knapp 6 Wochen begleitet... Seht Ihr das kleine Schemelchen im Gang? Ich bin ja eher klein und konnte den Reisverschluss der Staubschutzwand oben nicht zumachen, die Arme waren zu kurz ;))

  

Juhuii.... es wird was!
Auf meinen Wunsch wurde die Unterkante des Trägers nicht mit Rigips verkleidet, sondern ich hab ihn mit einer Spezialfarbe von Swisslack gestrichen, ja warum wohl???

Sag ich noch nicht, etwas Geduld müsst ihr schon haben 

Grinsegrüsse

Claudia

Kommentare:

  1. das ist spannend...mehr Bilder her Claudia :-)

    Liebs Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Claidia spannend, seeehr spannend. Eine neue Küche. Bibschon gespannt auf die Fortsetzung ... und dann ist bestimmt aller Staub und Dreck vergessen.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hättest Du am Telefon im Hintergrund nichts gesagt, hätte ich den Capi di Capi beim Handwerken nicht gesehen. Gebt Bescheid, wenn der Umbau durch ist, wir werden euch einen Besuch abstatten. Nächstes Jahr bauen auch wir um.

    Liebe Grüsse an die gesamte Familie

    Nene & Carol

    AntwortenLöschen